PDF | Drucken | E-MailSchrift:

ARGUS - Suchmaschine des Bundesarchivs freigeschaltet

Bundesarchiv - Suchmaschine ARGUS ist online

Die neue archivische Suchmaschine ARGUS (ArchivGutSuche) wurde am 02.02.2009 vom Bundesarchiv freigeschaltet. startext hat ARGUS für das Bundesarchiv auf der Basis von MidosaSEARCH entwickelt. Die Suchmaschine kann für die Recherche über alle Erschließungsinformationen zu den Beständen genutzt werden.

Link: Suchmaschine ARGUS (inclusive MidosaSEARCH) des Bundesarchivs

In ARGUS ist aktuell bereits recherchierbar:
- die Beständeübersicht mit 6.000 Bestandsbeschreibungen
- 1.300 Online-Findbücher
- mit Angaben zu 1,2 Mill. Akten
- und 130.000 digitalisierten Aktenseiten.

ARGUS ist eine Anwendung des Bundesarchivs zur Volltextsuche und strukturierten Navigation über seine Online-Findmittel.
Die Findbücher wurden aus der Datenbank BASYS exportiert oder mit den Werkzeugen MidosaXML und MEX erstellt. Zahlreiche ältere Findbücher wurden in einem umfangreichen Projekt zur Retrokonversion in digitale Form gebracht. ARGUS verwendet EAD (Encoded Archival Description) für die Erschließungsangaben und METS (Metadata Encoding and Transmission Standard) für die Einbindung von Digitalisaten und ihren Transkriptionen.

weitere Nachrichten